Luftentfeuchtungsgerät: Comedes LTR 400

comedes ltr 400

Der Comedes LTR400 ist ein Dauerbrenner aus dem Comedes Produktprogramm, welcher durch gezielte technische Neuerungen auf einen aktuellen Stand im Luftentfeuchtersegment gebracht wurde.

So konnte bspw. durch die Verwendung eines neuen Kühlsystems die Nennleistung von 600 Watt auf 430 Watt gesenkt werden.

Comedes hält nicht umsonst an diesem Model fest. Zahlreiche Kundenrezessionen auf einschlägigen Verkaufsplattformen bestätigen den Nutzwert und die Zuverlässigkeit des LTR400.

Der Luftentfeuchter kann bis zu 27 Liter Wasser pro Tag aus der Raumluft entfernen, welches im großzügig bemessenen 5 Liter Wassertank gesammelt werden kann. Um den Tank leicht entnehmen und entleeren zu können, ist dieser mit seitlichen Griffmulden versehen.

Um auch größere Kondenswassermengen komfortabel bewältigen zu können, verfügt der Trockner über einen Schlauchanschluss, an welchem ein Drainageschlauch angeschlossen werden kann. Somit kann das kondensierte Wasser direkt in einen Abguss geleitet werden.

Ein stufenlos einstellbarer Hygrostat ermöglicht es, die gewünschte Raumluftfeuchte exakt am Gerät einzustellen. Ist diese erreicht, schaltet sich das Gerät selbstständig ab und nimmt, bei wieder ansteigender Raumluftfeuchtigkeit automatisch die Arbeit wieder auf.

comedes ltr 400 bediekonsole

DIe Bedienkonsole

Um das Gerät von Ort zu Ort zu transportieren, kann der Luftentfeuchter einfach verschoben werden.

Hierzu ist der Trockner mit vier leichtgängigen Laufrollen ausgestattet. Des Weiteren befindet sich ein versenkbarer Tragegriff auf der Oberseite des Gerätes, was das Tragen erleichtert.

Der LTR400 eignet sich für Entfeuchtungsaufgaben in Wohn-, Keller- und Lagerräumen und kann hier unter anderem zur Beseitigung von Wasserschäden, Kondenswasserreduzierung und Raumklimaregulierung eingesetzt werden.

Wird das Gerät zum Entfeuchten von Räumlichkeiten genutzt, sollte die Raumgröße 90qm nicht überschreiten. Bei der Trockenhaltung können sogar Räume bis 180qm vom LTR400 bedient werden.

ltr 400 front

Der Wasserbehälter kann entfernt werden

Neben dem Drehregler an der Oberseite des Gerätes sind auf dem Bedienfeld noch drei Anzeigen LEDs angebracht. Die Defrost LED zeigt an, wenn sich der Luftentfeuchter im Abtaumodus befindet.

Die rote Tank-Voll LED leuchtet auf, wenn der Wassertank seinen maximalen Füllstand erreicht hat. Die Betriebsanzeige leuchtet, wenn das Gerät in Betrieb ist.

Mit dem an der Oberseite des Luftentfeuchters befindlichen, schwenkbaren Luftauslass kann der Luftstrom direkt auf eine betroffene Stelle gerichtet werden oder auch die Luftzirkulation verändert bzw. optimiert werden. Dies erhöht sowohl die Flexibilität als auch die Effektivität des Trockners.

In Kellerräumen oder anderen, weitestgehend unbewohnten Räumen lässt sich eine Staubbelastung der Raumluft nur aufwendig verhindern. Vor allem größere Verschmutzungen, wie bspw. Staubflusen, könnten zu Verstopfungen und anderen Beeinträchtigungen im Geräteinneren sorgen.

Um diesen vorzubeugen, besitzt der Comedes einen Nylonvorfilter, welcher das Innere des Gerätes vor einer zu großen Verschmutzung schützt.

​Sieh finden Mehr Informationen zu Wohnraumentfeuchtern in unserem großen Luftentfeuchter Test 2017.

Comedes LTR 400 Luftentfeuchter Bautrockner

Comedes LTR 400 Luftentfeuchter Bautrockner
  • Temperaturgesteuerte Abtauautomatik
  • Schlauchanschluss für Permanent Entwässerung
  • Stufenlos Einstellbares Hygrostat
Bei Amazon kaufen!(Nicht verfügbar) *
* Preis inkl. gesetzl. MwSt. - zzgl. Versandkosten - Zuletzt aktualisiert am: 03.12.2018 um 13:10 Uhr.