Luftentfeuchter ohne Strom: Granulat-Entfeuchter im Test

ein stromloser luftentfeuchter der marke wenkoEine hohe Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen kann die Bildung von gesundheitsschädlichem Schimmel fördern. Besonders in Räumen, die nicht regelmäßig gelüftet werden, finden die Schimmelsporen einen geeigneten Nährboden. Sie tragen somit nicht nur zu einem ungesunden Raumklima bei, sondern sorgen für unangenehme Gerüche.

Hat sich der Schimmel erst einmal niedergelassen, ist die Entfernung mit einem großen Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Ein Luftentfeuchter ohne Strom ist nicht nur besonders effizient in der Regulierung der Raumluft, sondern bietet aufgrund seines stromlosen Betriebs eine hohe Kosteneinsparung.

Die praktischen Geräte sind nicht nur in Wohnräumen verwendbar, sondern sorgen auch in Kellerräumen oder Vorratskammern für ein angenehmes und gesundes Klima.

→ Direkt zu den Modellen springen

Stromlose Luftentfeuchter - Funktion und Anwendung

Unbeheizte Räume, die nicht regelmäßig gelüftet werden können, sind häufig mit einer hohen Luftfeuchtigkeit belastet, die die Schimmelbildung und Korrosion aufbewahrter Gegenstände begünstigt.

Die Schimmelsporen sorgen nicht nur in unbewohnten Räumen, wie Keller oder Garage für die Beschädigung von Aufbewahrungsgegenständen, sondern können durch die Kleidung auch in die Wohnräume übertragen werden.

funkionsprinzip erklaert

Erkrankungen, wie Allergien, Asthma oder Reizungen der Schleimhäute sind meist die Folgen einer Schimmelbildung in Wohn- oder Schlafräumen.

Die stromlosen Raumentfeuchter bestehen aus einem Plastikbehälter, der mit Granulat befüllt ist. Die überschüssige Feuchtigkeit sowie unangenehme Gerüche werden von diesem Granulat Block aufgenommen und eingeschlossen.

Das Granulat, das sich in den kleinen praktischen Geräten befindet, besteht vorwiegend aus stark hygroskopischem Calciumchlorid, das sich mit der Feuchtigkeitsaufnahme zu einem Hydrat umwandelt und der Luft auf diese Weise das überschüssige Wasser entzieht.

Um der Luft etwa 4 Liter Feuchtigkeit zu entziehen, benötigt man ca. 1kg Granulat. Das Calciumchlorid lässt sich in vielen Online Shops als Nachfüllpack günstig erwerben.

Hier ein Video, in dem die Funktion anhand eines Modells der Marke Humydry vorgeführt wird:

Vor- und Nachteile

Vorteile:

Die Vorteile der Luftentfeuchtung ohne Strom liegen klar in der Energieeinsparung, da keine zusätzlichen Stromkosten verursacht werden. Die kleinen handlichen Geräte sind besonders mobil und lassen sich platzsparend überall aufstellen, ohne dass man auf eine naheliegende Stromquelle achten muss.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, der in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnt, ist der umweltschonende Betrieb der stromlosen Luftentfeuchtungsgeräte. Die Trockengeräte tragen auf diese Weise erheblich zum Umweltschutz bei.

Nachteile:

Neben zahlreichen Vorteilen, ist der Betrieb der Trockengeräte jedoch mit einem Nachteil verbunden: Aufgrund der begrenzten Aufnahmefähigkeit des Granulats sind die stromlosen Raumentfeuchter gegenüber strombetriebenen Geräten mit einer verminderten Leistung verbunden und für die Verwendung in stark frequentierten Wohnräumen nicht geeignet.

Ein durchschnittlicher Haushalt produziert täglich ca. 12 Liter an Feuchtigkeit, die in die Raumluft abgegeben wird. Bei Inbetriebnahme eines stromlosen Trockengerätes würde dies bedeuten, dass das Granulat täglich ausgetauscht werden müsste, um ein konstantes angenehmes Raumklima zu gewährleisten. Dies wäre aufgrund der Anschaffungspreise der Calciumchlorid Nachfüllbeutel jedoch mit einem erheblichen Kostenaufwand verbunden.

Falls Sie ein Modell mit mehr Leistung benötigen: Klicken Sie hier, um zu meinem Luftentfeuchter Test zu gelangen

Welche Standorte im Haus sind zu empfehlen?

kleiderschrank schlecht belueftet

Die Trockengeräte sind besonders für den Betrieb in Räumen geeignet, die nicht oder unregelmäßig gelüftet werden können, wie zum Beispiel Kellerräume, Garagen, Wohnwägen, sowie Autos (s. Entfeuchter fürs Auto) oder sonstige Räume, die zur Aufbewahrung von Kleidern (begehbare Kleiderschränke), Möbeln oder Wertsachen dienen.

Möbelstücke aus Holz reagieren besonders empfindlich auf eine zu hohe Luftfeuchtigkeit und können durch den Wassergehalt in der Luft beschädigt werden. Ein weiterer beliebter Standort zum Aufstellen der praktischen Raumentfeuchter ohne Strom sind Boote.

Sind sie schädlich für die Gesundheit?

Die Inbetriebnahme von Luftentfeuchtern ohne Kompressor ist nicht schädlich für die Gesundheit. Das verwendete Calciumchlorid, das für die Entfeuchtung des Raums genutzt wird, sondert keine giftigen Dämpfe ab, kann jedoch bei Kontakt mit der Haut oder Augen Reizungen verursachen. Aus diesem Grund sollte der direkte Kontakt vermieden werden und das Gerät außerhalb der Reichweite von Kindern aufgestellt werden.

3 Entfeuchter ohne Strom im Test

Ich mir habe drei stromlose Raumtrockner angesehen und anhand weiterer Testberichte im Netz verglichen. Hier sind meine Ergebnisse:

Wenko Feuchtigkeitskiller:

Der Raumentfeuchter ohne Strom des Herstellers Wenko ist ein platzsparendes Trockengerät, das nicht nur durch sein attraktives Design beeindruckt, sondern in Räumen von bis zu 50 Quadratmetern für ein angenehmes Raumklima sorgt.

Das Modell ist mit einem 1kg Granulat Block ausgestattet und bietet energiesparendes Entfeuchten der Luft über einen Zeitraum von bis zu 3 Monaten. Der Wenko Feuchtigkeitskiller ist laborgeprüft und wurde von anderen Verbraucherportalen als Vergleichssieger "mit einem außerordentlichen Preis-Leistungsverhältnis" ausgezeichnet.

Zum Testbericht

UHU 47130 - airmax

Der Airmax von Uhu ist mit einem 450 g Granulat Block ausgestattet und sorgt somit für ein angenehmes und wohlriechendes Raumklima in Räumen mit einer Größe von max. 35 Quadratmetern.

Das Modell ist besonders handlich und lässt sich aufgrund einer speziellen Ausguss-Vorrichtung leicht entleeren. Das praktische Trockengerät ist besonders für den Betrieb in Wochenendhäusern, Badezimmern, Kellerräumen, Booten, Garagen oder Holzmöbeln geeignet und sorgt für eine konstante Luftfeuchtigkeit in einem Bereich von 50 - 60%.

Im Lieferumfang befindet sich neben dem Airmax auch ein 450 g Calciumchlorid Nachfüllbeutel.

Zum Testbericht

Ceresit Aero 360°:

Der Ceresit Aero 360 Grad ist aufgrund des neuartigen aerodynamischen Systems besonders effizient bei der stromlosen Raumentfeuchtung.

Ausgestattet mit einem Granulat Tab sorgt er nicht nur für eine konstante Luftfeuchtigkeit, sondern verleiht der Raumluft zusätzlich einen angenehmen Duft. Der optisch attraktive Entfeuchter ist mit einem wellenförmigen Luftkanal ausgestattet, der eine erhöhte Leistungsfähigkeit von bis zu 40% gewährleistet.

Im Lieferumfang des innovativen Geräts befindet sich ein Tab. Nachfüll-Tabs in verschiedenen Duftrichtungen können jedoch preisgünstig hinzugekauft werden.

Zum Testbericht