Sichler Verdunstungskühler im Vergleich

sichler verdunstungskuehlerDer leistungsstarke Luftkühler von Sichler eignet sich nicht nur für den Gebrauch in privaten Wohnräumen, sondern sorgt auch am Arbeitsplatz mit einer kühlen Brise für die Erfrischung von Körper und Geist.

Der Raumluftkühler ist mit einem zusätzlichen Ionisator ausgestattet, der die Raumluft von Schmutz, Staub und unangenehmen Gerüchen befreit und somit für ein angenehmes sauberes Raumklima sorgt.

Der Luftkühler von Sichler ist mit einem speziellen Wabenfilter ausgestattet, der für eine schnelle Kühlung von Räumen bis zu einer Größe von 20 Quadratmetern sorgt.

Mit drei Kühlstufen sowie drei verschiedenen Geschwindigkeitsstufen lässt sich das Gerät auf die jeweiligen Luftverhältnisse individuell anpassen und gewährt auch bei hohen Temperaturen eine schnelle Abkühlung der Raumluft.

Die Verdunstungskälte wird durch die bewährte Honeycomb Technologie herbeigeführt und ist somit besonders energie- und kostensparend.

→ Jetzt Preis auf Amazon.de prüfen

Was kann der Verdunstungskühler mit Ionisator von Sichler?

Der Raumkühler von Sichler beeindruckt durch sein schlichtes elegantes Design und seine Vielseitigkeit. Als Ventilator, Lufterfrischer mit Reinigungsfunktion sowie Luftkühler vereint das Gerät die wichtigsten Funktionen, die zu einem angenehmen Raumklima beitragen.

Seine starke Kühlleistung, die sich in drei verschiedenen Stufen mühelos einstellen lässt, kühlen die Raumtemperatur von kleinen bis mittelgroßen Räumen um bis zu 5 Grad Celsius herunter. Der integrierte Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 2,5 Liter sorgt für maximale Kühlung durch Wasserverdunstung im Wohn- oder Arbeitsraum. Mit der Zugabe von Eis oder kaltem Wasser im Tank kann die Kühlleistung auf Wunsch noch verstärkt werden.

Der Verdunstungskühler von Sichler ist mit einem Ionisator ausgestattet, der die aufgenommene Luft von Staub, Fasern, Schmutz und unangenehmen Gerüchen befreit, bevor sie gut gekühlt und gereinigt wieder in den Raum abgeben wird.

Die zusätzliche Swing-Funktion, die den Luftstrom automatisch in einem Winkel von 120 Grad verteilt, sorgt für gleichmäßig gekühltes und erfrischendes Raumklima. Mit einem Stromverbrauch von 65 Watt ist das Gerät besonders sparsam und lässt sich auch über einen längeren Zeitraum in Betrieb nehmen, ohne hohe Stromkosten zu verursachen.

Das Klimagerät ohne Abluftschlauch verfügt über eine integrierte Timer-Funktion, mit der sich der automatische Betrieb des Geräts von 1 bis maximal 7,5 Stunden einstellen lässt. Im Lieferumfang befindet sich neben einer ausführlichen Bedienungsanleitung in deutscher Sprache auch eine Fernbedienung, mit der das Gerät auch aus der Entfernung bedient werden kann.