Soehnle Airfresh Wash 500 im Test

Im Rahmen eines Produkttests wurde mir der Airfresh Wash 500 Luftwäscher zur Verfügung gestellt. Meine Erfahrungen mit dem Modell möchte ich in diesem Beitrag teilen.

commander viagra pfizer en ligne https://www.zevohealth.com/wp-content/zh/fr/viagra/commander-viagra-pfizer-en-ligne.php

Das Unternehmen Soehnle wurde 1868 in Murrhardt gegründet und hat sich hauptsächlich auf die Produktion von Waagen spezialisiert. Seit 2001 ist die Marke Teil der Leifheit AG und stellt neben Industrie-, Küchen- und Personenwaagen auch Produkte zur Verbesserung der Raumluft her. Neben Luftwäschern befinden sich Luftbefeuchter, Luftbedufter, Luftreiniger und Duftöle im Sortiment.

Siamo certi che il nostro blog vi aiutera a comprare Levitra on- line, Colegioemiliani si sottolinea che il pilules ha una durata d' azione piu breve del Levitra e Levitra.

Airfresh Wash 500

Der Aifresh Wash 500 reinigt die Luft, indem er Sie einsaugt und über eine im Wasser rotierende Reinigungstrommel leitet. Das in Bewegung gebrachte Wasser entzieht der Luft Kleinstpartikel, bei gleichzeitig Feuchtigkeitsaufnahme durch Verdunstung. Dadurch erhöht sich die Luftfeuchtigkeit was vor allem bei trockener Heizungsluft im Winter von Vorteil ist. Nach der "Wäsche" wird die Luft gleichmäßig zurück in den Raum geleitet, wodurch eine besonders hygienische Befeuchtung und Reinigung der Luft erzielt wird.

Der Kauf von Viagra Soft Tabs in Deutschland wird nicht Ihre Gesundheit schadigen, schreibt Angst um Ihre Gesundheit zu schadigen.

Weitere Informationen:

  • Das Modell ist allergikerfreundllich und wurde von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) zertifiziert.
  • Effizientere Luftreinigung da die Luft vor der Luftwäsche durch einen Kombifilter eingesogen wird.
  • Automatikfunktion(Luftwäscher schaltet sich automatisch ab, wenn die Feuchtigkeit im Raum über dem vorher festgelegten Wert ist)
  • Timer-Funktion
  • Rotorgeschwindigkeit in drei Stufen einstellbar
  • Luftfeuchtigkeitsregelung

Testbericht

Das Modell kam gut verpackt in einem Karton an, auf dem alle relevanten Informationen zum Produkt sichtbar sind:

verpackung front
seite 2

verpackung innen

Optisch ist das Modell neutral gehalten - das weiße Gehäuse und der schwarz lackierte Lüftungsdeckel passen in jedes Wohnzimmer. Der Luftwäscher fällt nicht negativ auf und ist mit Maßen von 375 x 270 x 382 cm kompakt gebaut.

soehnle airfresh wash 500 luftwaescher im test

An der Oberseite befindet sich ein abnehmbares Panel, an dem Lüftungsschlitze und die Bedienelemente sitzen. Links ist das Display, welches die aktuelle Luftfeuchtigkeit anzeigt.

top

Neben dem An-/Ausschaltknopf sitzen die Buttons für Timer, Lüftergeschwindigkeit (es sind insgesamt drei Lüftungsstufen auswählbar) und Einstellung der Ziel-Luftfeuchtigkeit sowie der Reset-Button des Kombifilter-Betriebsstundenzählers.

Bevor man das Gerät einschaltet, muss erst das Panel entfernt und der Tank herausgenommen werden. Der Wassertank hat ein maximales Volumen von 4 Litern.

oben ohne deckel tank

Nachdem der Tank entnommen ist, kann man das hintere Fach öffnen und die Wassertrommel begutachten.

trommel trommel 2

An der Seite findet sich die Öffnung für den Lüfter, an dem auch der Kombifilter eingesetzt wird.

filter am geraet filter

An der Gegenseite ist ein Fenster zu finden, an der sich der aktuelle Wasserstand ablesen lässt.

wasserstandsanzeige

Im Betrieb

Die Handhabung ist simpel. Nachdem der Tank gefüllt wurde, einfach den Stecker in die Steckdose und den Anschaltknopf betätigen. Nach einigen Sekunden zeigt der Luftwäscher die aktuelle Raumfeuchtigkeit an und der Lüfter springt an. Ist die Feuchtigkeit im Raum zu gering (< 40%), empfiehlt es sich, eine höhere Rotorgeschwindigkeit zu wählen (Stufe 2 oder 3).

Die Zielfeuchtigkeit kann per Button ausgewählt werden, sodass der Raumluftwäscher so lange arbeitet, bis die gewünschte Feuchtigkeit erreicht wird. Durch diese Funktion lässt sich der Betrieb bis auf das Nachfüllen des Tanks vollständig automatisieren.

Tipp: Die optimale Luftfeuchtigkeit in Räumen liegt zwischen 40% und 60%.

Der Hersteller empfiehlt die Filter, Trommel und Wanne regelmäßig zu reinigen, damit ein hygienischer Betrieb gewährleistet ist. Konkrete Tipps dazu findet man in der beiliegenden Anleitung.

Technische Daten:

  • Empfohlen für Zimmer einer Größe bis 35 m²
  • Arbeitumfeld: 5 - 40 °C, 20 - 80% RH
  • Betriebsspannungsbereich: 220 - 240 V (Wechselstrom)
  • Feuchtigkeitsabgabe: 200m pro Stunde (30% RH, 20°C)
  • Tankvolumen: 4 Liter
  • Lautstärke: 30dB, 45dB, 57 dB (Reihenfolge nach Lüftergeschwindigkeit geordnet)
  • Gewicht: 6,1 kg

Fazit

Der Soehnle Airfresh Wash 500 ist ein einfach handzuhabender Luftwäscher, der über alle wichtigen Funktionen verfügt und eigenständig arbeitet. Außerdem gefällt mir das unaufdringliche Design, die kompakten Abmessungen sowie die leichte Reinigung der Komponenten. Wer eine Alternative zu den Modellen von Venta sucht, ist mit diesem Modell gut beraten. Einen Vergleich der Modelle habe ich hier erstellt.